Aktuelle Projekte

Juli 2014

Das derzeit größte, in Deutschland beheimatete Binnentankschiff wurde kürzlich im niederländischen Heusden getauft. Die jüngste Tochter von Martin und Tanja Deymann, die zweieinhalb jährige Maxine Deymann taufte das 135 Meter lange und 15 Meter breite Schiff auf ihren Namen. Wie schon bei den Schiffen zuvor wurde die Taufe durch Pater Sievers, diesmal jedoch zusammen mit dem niederländischen Pater van Welzenes vollzogen.

Das mehr als 6.300 Tonnen tragende Schiff wird hauptsächlich im Rheindelta als Bunkerschiff eingesetzt. Angetrieben wird es durch zwei Mitsubishi-Hauptmotoren und zwei Verhaar-Bugstrahlanlagen in Verbindung mit Volvo-Motoren.